Aktuelles aus dem Fach Natur und Technik mit Informatik


Kostenlose OpenSource-Programmempfehlungen (auch für zu Hause)

Komplettes Betriebssystem
Ubuntu-Mate

Linux-Betriebssystem mit allen Anwendungsprogrammen
(empfohlene Version: 16.04 LTS „Xenial“)

Um die gleichen Zusatzprogramme zu installieren wie in der Schule, kann diese Anleitung verwendet werden.

Smartphone-App
Moodle Mobile Mit dem Smartphone auf mebis-Kurse zugreifen
Als Kursseite eintragen: https://lernplattform.mebis.bayern.de
Tipp: Als mobiler Browser für die Anmeldung und die Seitenanzeige sollte Chrome gewählt werden, da dieser mebis/Moodle-Seiten weitaus schneller lädt als andere mobile Browser!
Programme für alle Betriebssysteme
LibreOffice

Officeprogramm mit...
...Textverarbeitung (Writer)
...Tabellenkalkulation (Calc)
...Präsentation (Impress)
...Datenbank (Base)
...Zeichnen (Draw)

Benutze für das Erstellen von Präsentationen, die in der Schule gehalten werden:

  1. ...LibreOffice Impress (nicht Powerpoint) und
  2. ...ausschließlich die weit verbreiteten Schriftarten Arial, Times New Roman und Courier New (nicht Calibri).
Firefox  Webbrowser
Google-Chrome  Webbrowser
Geany  Texteditor
SimpleBoard  online- und offline-Whiteboard
Gimp  Bildbearbeitung (Bitmapgrafik)
VLC  Video-Player
Audacity  Audiobearbeitung
GeoGebra  Interaktive Geometrie und Algebra & CAS mit Funktionsplotter
Tipp10 Kostenlos Tastschreiben nach dem 10-Finger-System üben

Filmprojekt in der 5. Jahrgangsstufe (Jakob)

Die Schüler erstellen nach den folgenden Vorgaben selbständig Skizzen, die anschließend zu einem Kurzfilm verkettet werden. Dafür können unter Ubuntu-Linux die folgenden Anleitungen und Skripte verwendet werden:

 


Unterrichtsmaterialien (auch des KGA) bei mebis:

 


Wettbewerbe

Naturwissenschaftliches Arbeiten allgemein

  • Experimente Antworten (Einsteiger)

  • Jugend-Forscht (Fortgeschrittene)

Informatik

  • Informatik Biber (Einsteiger)

  • Bundeswettbewerb Informatik (Fortgeschrittene)

  • Jugendsoftwarepreis




Zur informationstechnologischen Allgemeinbldung und die perfekte Ergänzung für den Unterricht im Schwerpunkt Informatik:

Kostenlose Online-Openbooks

Was macht eigentlich so ein Betriebssystem? Woher soll ich wissen, welches das Beste ist? Wie arbeiten eigentlich meine Anwenderprogramme, mit denen ich meine Mails, meine Texte, meine Foto- und meine Musiksammlung bearbeite? Was ist eine Datei? Was bedeuten die Begriffe Open-Source, Freeware, Shareware und proprietär? Was ist für mich geeignet? Wie kann ich die kryptischen Hardware-Bezeichungen in Prospekten entschlüsseln? Aus welchen Bausteinen ist mein PC aufgebaut und wie arbeiten sie zusammen? Welche Sicherheitsvorkehrungen muss ich im Internet treffen? Wie komme ich überhaupt ins Internet?

Eine einfache Antwort auf diese Fragen gibt es hier nicht, doch werden sich bei eingehender Beschäftigung mit den folgenden kostenlosen Online-Quellen überrraschende Aha-Erlebnisse und völlig neue Betrachtungsweisen in unserer durchtechnisierten Umwelt ergeben.  

 


Cyber-Bullying und andere moderne Risiken

Gute Lernsequenzen für die Sekundarstufe II (auf Englisch!) mit Lernzielen und Verlaufsplanung

 


OpenSource-DVD

Vergleichslisten zu alternativen Programmen für Linux und Windows


Magazine zu Medien- und Computerthemen

 


| Login | Impressum |