Individuelle Förderung, Wahlunterrichte und Arbeitsgemeinschaften

Unsere Angebote zur individuellen Förderung nach Leistung oder Neigung ergänzen das Angebot unserer Schule sinnvoll und stets mit einem qualitativ hohen Anspruch. Im Zweifel verzichten wir auf eine ausufernde Vielfalt, sondern legen erheblichen Wert auf die Inhalte der Kurse.
Die Einschreibung zum Wahlunterricht erfolgt am Ende der ersten Schulwoche. Das Angebot wird am Ende der Ferien noch erweitert! Über weitere Angebote informiert die Schulleitung rechtzeitig.


Die folgende Kurzübersicht zeigt das vorläufige Angebot für das Schuljahr 2017/18.

Details zu den einzelnen Wahlunterrichten finden Sie im linken Seitenmenü.

Sport

Radsport

Unsere erfolgreichen Radsportler/-innen suchen Nachwuchs. Bei (fast) jedem Wetter wird freitags nach der sechsten Stunde trainiert. Zum einen gibt es Fahrtechnikschulungen mit dem Mountainbike, aber auch lange und intensive Ausfahrten in die Umgebung Aschaffenburgs. Aufgrund der hohen konditionellen Belastung können Schüler/-innen der 5. Klassen leider noch nicht teilnehmen.
Leitung: Herr Hermann Krausert

Basketball

Basketball hat eine lange und erfolgreiche Tradition an unserer Schule. Jeden Freitag (13.00 bis 15.00 Uhr) trainiert Herr Roth die Anfänger und vermittelt Grundtechniken (Werfen, Dribbeln, Passen), anschließend erfolgt immer ein Basketballspiel. Natürlich werden auch unsere fortgeschrittenen Schulmannschaften trainiert, damit wir auch in Zukunft die großen Teams aus Würzburg ärgern können ;)
Leitung: Herr Norbert Roth

Klettern

Im Schuljahr 16/17 sind unsere Kletterer dritte der bayerischen Meisterschaften für Schulen geworden. Dieser Erfolg basiert auf hartem Training, das für Anfänger und Fortgeschrittene in zwei Schulstunden pro Woche (Doppelstunde am Freitagnachmittag, 13.30 bis 15.00 Uhr) im DAV-Kletterzentrum Aschaffenburg erfolgt.
Die Gruppengröße muss aus Sicherheitsgründen begrenzt werden. Aus diesem Grund kann die Aufnahme nur nach einer sportlichen Vorauswahl erfolgen. Die Teilnehmer/-innen werden in  Seilklettern eingeführt, lernen Sicherungstechniken, verfeinern ihre Klettertechnik und werden Experten im Bouldern.
Leitung: Herr Karl-Heinz Brosig; Herr Karl Jeßberger (Trainer C, Wettkampfklettern)

Judo

Die Philosopie des Judos entspricht in hohem Maße auch den Idealen unserer Schulgemeinschaft. Deswegen bieten wir hier ein besonders breites Kursangebot. Dass wir neben den ideellen Inhalten auch sportlich sehr erfolgreich sind, erfreut uns besonders. Gerade das Frühtraining zeigt erstaunliche Effekte (nachdem sich die Schüler/-innen an das zeitige Aufstehen gewöhnt haben ;)

Judo 1: Anfänger

Richtiges Fallen im Judo - Hinführen zum ersten Gürtel

Judo 2: Fortgeschrittene ab Gelbgurt
Judo bewegen. Judo aus der Bewegung, Werfen - Hinführung zum Judowettkampf
 - Gürtelprüfung Gelb-Orange oder Orange

Judo 3: Wettkampfgruppe ab 7. Klasse und Orangegurt
Judo automatisieren. Judo wettkampforientiert anwenden. Jugend trainiert für Olympia. Höhere Kyu-Gürtelprüfungen

Judo 4: Frühtraining 7.00 - 7.45 Uhr.
Am Tag des Nachmittagstrainings von Judo 2 oder Judo 3.
Automatisierung von Judospezialtechniken
Leitung: Herr Detlef Staffa

Sportlich-Künstlerisch

Bewegungskünste

Im Wahlunterrichtet Bewegungskünste lernen die Schülerinnen und Schüler Einradfahren, Jonglieren mit unterschiedlichsten Geräten (Tücher, Bälle, Ringe, Keulen ....), Tricks mit dem Diabolo, die Kunst der Akrobatik und vielfältige sportliche Bewegungen aus dem Bereich des Zirkus. Zum Unterricht gehört auch das Einstudieren von Gruppen-Choreographien zu Musik, die dann bei unterschiedlichen Anlässen gezeigt, wie auch beim jährlichen Frühjahrskonzert in einer großen Aufführung vorgeführt werden.
Leitung: Frau Maria Kolb

Musik

Unterstufenchor

Singen ist gesund, hilft gegen Stress und macht glücklich!  
Der Unterstufenchor findet in einer 7. Stunde statt (einstündig), ein Vorsingen ist nicht nötig, jede/-r kann mitmachen. Auftritte bei den Schulkonzerten sind besondere Höhepunkte des Schullebens.
Leitung: Herr Andreas Huschenbett

Chor 8-12

Singen ist gesund, hilft gegen Stress und macht glücklich – auch in höheren Jahrgangsstufen!!
Im Chor 8-12 ist jede/-r willkommen, er findet immer am Freitag von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr statt. Es werden schöne Lieder und Songs gesungen, Auftritte bei den Schulkonzerten und die dreitägigen Probentage in Hammelburg sind inklusive.
Leitung: Herr Andreas Huschenbett

Orchester

Musizieren in der Gruppe macht am meisten Spaß!
Hier sind die Leute gefragt, die ein Streich- oder ein Holzblasinstrument spielen. Die wöchentlichen Proben sind zweistündig, besondere Höhepunkte sind natürlich die Auftritte bei den Schulkonzerten und die dreitägige Fahrt zur „Bayerischen Musikakademie“ in Hammelburg.
Leitung: Herr Andreas Huschenbett

Big Band

Musizieren in der Gruppe macht am meisten Spaß!
Hier sind vor allem die Leute gefragt, die Trompete, Posaune oder Saxophon spielen. Die Proben finden immer am Freitag von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr statt. Hier steht natürlich swingende Musik im Vordergrund.  Auftritte bei den Schulkonzerten, beim „Bayerischen Abend“ und die dreitägigen Probentage in Hammelburg sind inklusive.
Leitung: Frau Hildegard Deppisch

Kammermusik

Dieser einstündige Wahlunterricht ist offen für alle, die in einer kleinen Gruppe Musik machen wollen, aber noch nicht weit genug für Orchester oder Big Band sind. Notenkenntnisse und eigener Instrumentalunterricht sind allerdings notwendig.
Leitung: Herr Andreas Huschenbett

Violine

Das Kronberg-Gymnasium bietet die Möglichkeit an, kostenlos Geigenunterricht zu erhalten. Der Unterricht findet in der Gruppe statt, eine Geige kann geliehen werden.
Leitung: Frau Barbara Pöggeler-Möller

Sprachen

DELF

Das DELF-Diplom richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, die ihre Französischkenntnisse mit einem offiziellen Zertifikat nachweisen möchten, da dies aussagekräftiger und vergleichbarer ist als die Zeugnisnoten der Schulen in den verschiedenen Ländern. Der Kurs bereitet auf die DELF-Prüfung in der 10. Jgst. vor.
Leitung: N.N.

Dänisch - alle Klassen

Dänisch, Dänemark, die Dänen: Durch den Schüler-Austausch mit dem Lemvig Gymnasium ist Dänemark schon lange mit dem Kronberg-Gymnasium verbunden. In diesem Wahlunterricht erfährst Du vieles über das kleine Nachbarland und erlebst eine erste Einführung in die dänische Sprache, die mit Deutsch und Englisch verwandt ist. Vi ses!
Leitung: Frau Irene Frandsen-Roeger

Technik

AG Modellbahn

Die Schülerinnen und Schüler der AG Modellbahn pflegen die beiden bestehenden Modellbahnanlagen und bauen die jüngere Modulanlage weiter aus, nachdem sie durch Planung und praktische Gestaltung eines kleinen Moduls ("Mein erstes Modell") Erfahrung mit den verwendeten Werkstoffen und Arbeitstechniken bekommen haben.
Leitung: Herr Dirk Horstmann

Computertechnik

Hier handelt es sich um einen einstündigen Wahlunterricht für die Mittelstufe. Gearbeitet wird an Rechnern und Netzwerken in Theorie und mit viel Praxis. (auch mit eigenen Geräten und WLAN)
Leitung: Herr Christian Bienmüller
Technik-Team
Ohne das Technik-Team läuft nichts ;) Bei allen schulischen Veranstaltungen sorgt das Team für Beschallung, Licht und Bühnenaufbau. Die Jugendlichen erhalten hier Kenntnisse über Licht und Tontechnik und müssen zum Teil auch echte (leichte!) körperliche Arbeit verrichten. Im Technikteam schult man nebenbei Teamarbeit, Verlässlichkeit und Zuverlässigkeit.
Leitung: Christian  Bienmüller
Assistenz: David Lehr (Q12) / Jakob Isermann (Q11)

Engagement für die Gesellschaft

Fair-Trade AG

Seit dem Jahr 2015 ist unsere Schule eine Fair-Trade-Schule. Die FairTrade-AG ist seitdem ein fester Bestandteil unserer Schule, sich dem Fairen Handel zu widmen. Daher plant sie auch im kommenden Schuljahr wieder Aktionen rund um dem Fairen Handel und führt diese durch.
Leitung: Herr Sven Durschang

 

 


| Login | Impressum |