Artikel anzeigen

Spo Kletterteam im Bayernfinale
18.05.2017 22.53 Uhr


Großer Erfolg für unsere Klettermannschaften

Darauf haben die Kletterer des Kronberg-Gymnasiums lange warten müssen: Nach großem Kampf holte sich die Wettkampfmannschaft der Altersklasse WK III endlich den unterfränkischen Meistertitel gegen die in den letzten Jahren übermächtigen Gegner des Friedrich-König-Gymnasiums Würzburg. Auch das Team der WK II überzeugte mit einem guten 2. Platz. Der Sieg ist schon deshalb hoch einzuschätzen, weil infolge des Kletterbooms, der sich längst auf die Schulen übertragen hat, die Rekordzahl von insgesamt 28 Schulmannschaften am Start war.

Unser Siegerteam der WK III setzte sich gegen weitere 13 Teams durch, die Mannschaft der WK II behauptete den 2. Platz im Feld von 10 angetretenen Schulen. Erfreulich auch der 7. Platz unserer Jüngsten, die bei ihrem Wettkampfdebut gleich 7 andere Mannschaften hinter sich lassen konnten und für die kommenden Jahre einiges erhoffen lassen.

Im veränderten Wettkampfmodus mussten die Starter 5 Boulderrouten bewältigen, zwei Kletterrouten im Vorstieg absolvieren und eine Speedroute auf Zeit klettern. Dieser neue Modus brachte viel Abwechslung und Spannung in den Wettkampf. Bis zum Schluss blieb der Ausgang offen. Umso größer war der Jubel, als das KGA als Sieger feststand. Unser Team vertritt damit Unterfranken beim Bayern-Finale im Juli in der Landeshauptstadt München.

Herzlichen Glückwund an das gesamte Team!

WK III: Noah Schreiter, Annika Reis, Lili Glanz, Christian Giegerich, Jonas Kral, Moritz Kruse

WK II: Roxana Wienand, Marko Kopljar, Fritz Kirsch, David Lehr, Jana Krebs, Lisa Löffler

WK III 2. Mannschaft: Merle Schönfelder, Frida Reis, Anna Grzella, Mia Amic, Jakob Hove, Helene  Zeiger

Brosig


… mehr mit Fotoshow

| Login | Impressum |