Zweige und Ausbildungsrichtungen

Sprachliches und Humanistisches (SG) sowie
Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium (NTG)

Die Unterstufe (5.-7. Jgst.) ist an allen Gymnasialtypen gleich. Dies gilt im Prinzip auch für
die Oberstufe. Entscheidend sind jedoch die folgenden Unterschiede in der Mittelstufe (8.-10. Jgst.).

Die Sprachenfolge in den Zweigen:

  Sprachliches Gymnasium (SG) Naturwissenschaftlich-
technologisches
Gymnasium (NTG)
sprachliche Form humanistische Form
3. FS
ab 8. Jgst.
Französisch Griechisch keine
2. FS
ab 6. Jgst.
Latein oder Englisch Englisch Latein oder Englisch oder Französisch
1. FS
ab 5. Jgst.
Englisch oder Latein Latein Englisch oder Latein

In allen Zweigen ist es möglich, die 1. oder 2. Fremdsprache (FS) nach der 9. Jgst. abzulegen und beginnend mit der 10. Jgst. durch Spanisch zu ersetzen.

Die 3. Fremdsprache oder Informatik sowie unterschiedliche Anteile der Fächer Chemie und Physik:

 

  Sprachliches
Gymnasium (SG)
Naturwissenschaftlich-
technologisches
Gymnasium (NTG)
11.+12. Jgst. bis auf Informatik / Angewandte Informatik keine Unterschiede
10. Jgst. 3. Fremdsprache (4 WS) keine 3. Fremdsprache
Chemie (2 WS) Chemie (2+1 WS)
Physik (2 WS) Physik (2+1 WS)
keine Informatik Informatik (2 WS)
9. Jgst. 3. Fremdsprache (4 WS) keine 3. Fremdsprache
Chemie (2 WS) Chemie (2+1 WS)
Physik (2 WS) Physik (2+1 WS)
keine Informatik Informatik (2 WS)
8. Jgst. 3. Fremdsprache (4 WS) keine 3. Fremdsprache
keine Chemie Chemie (2+1 WS)
Physik (2 WS) Physik (2+1 WS)
5.-7. Jgst. Keine Unterschiede

 


| Sitemap | Impressum |